Widgets Magazine
03:22 20 August 2019
SNA Radio
    OUN-UPA-Mitglieder bei einem Marsch während des nationalistischen Feiertags der Helden in Lwiw

    Poroschenko stolz: Ukrainer werden „Heldentaten“ von Nazi-Kollaborateuren nacheifern

    © Sputnik / Pavel Palamarchuk
    Politik
    Zum Kurzlink
    1414143

    In einem Schreiben, das gestern zum Gründungstags der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) und dem zugleich gefeierten Tag des Vaterlandsverteidigers veröffentlicht worden ist, bezeichnet der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Mitglieder der UPA als ein Vorbild, dem das ukrainische Volk nacheifern sollte.

    Am 14. Oktober wurden in der Ukraine feierlich der Gründungstag der Ukrainischen Aufstandsarmee und der Tag des Vaterlandsverteidigers begangen.

    Auf seiner Internetseite schreibt Poroschenko, dass an diesen Tagen vor vielen Jahren „die besten Söhne und Töchter des ukrainischen Volkes zwei mächtigen totalitären Regimen mutig Widerstand geleistet haben, von denen jedes versuchte, die Ukrainer zu verschlingen, zu versklaven oder zu vernichten.“

    In der Ukraine von heute, betonte der Präsident, seien „Teilnehmer nationaler Befreiungsbewegungen von unserer Regierung anerkannt, ihre Heldentaten werden immer ein Beispiel für künftige Generationen sein.“

    Die beiden ukrainischen Nationalistenorganisationen — die OUN, zu deren Führungskadern auch Stepan Bandera gehörte, sowie die UPA — hatten im Zweiten Weltkrieg in der Westukraine zeitweise auf der Seite der Wehrmacht gegen die Sowjetarmee und andere Staaten der Anti-Hitler-Koalition gekämpft. Im Sommer 1943 verübten die Nationalisten ein Massaker an der polnischen Zivilbevölkerung in Wolhynien.

    Selbst ukrainische Historiker gestehen heute die Zahl der polnischen Opfer ein: Bis Ende 1943 waren 50 000 bis 60 000 Männer, Frauen und Kinder auf unvorstellbar grausame Weise umgebracht worden.

    Am 9. April 2015 hatte das ukrainische Parlament (Rada) in einem Gesetz die ehemaligen Mitglieder der beiden Organisationen als Unabhängigkeitskämpfer eingestuft und ihnen gesetzlich viele Sozialprivilegien gewährt. Einige Experten sprachen damals von einer Heroisierung von Nazi-Kollaborateuren.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ukrainischen Aufständischen Armee (UPA), Petro Poroschenko, Ukraine