Widgets Magazine
00:04 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (Archivbild)

    Israels Premier ruft zu Unterstützung von Trump in Iran-Frage auf

    © REUTERS / Ronen Zvulun
    Politik
    Zum Kurzlink
    113102
    Abonnieren

    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Weltgemeinschaft dazu aufgerufen, US-Präsident Donald Trump in seinem Bestreben zu unterstützen, das Atomabkommen mit dem Iran zu korrigieren.

    „Aus diesem Abkommen ist klar, dass, wenn sich nichts ändert, der Iran nach einigen Jahren über ein Atomarsenal verfügen wird. Dieses Abkommen verhindert dies nicht, sondern ebnet einen garantierten Weg zur Schaffung eines Systems der Urananreicherung, das dem Iran ermöglichen kann, schnell dutzende Atombomben zu erhalten“, sagte Netanjahu in der wöchentlichen Kabinettssitzung.

    Er betonte, die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten lasse das Atomabkommen korrigieren und „die steigende Aggression des Iran in der Region stoppen“. „Ich glaube, jede verantwortliche Regierung und jeder, der nach Frieden und Sicherheit in der Welt strebt, soll die Möglichkeiten nutzen, die dank der Entscheidung von Präsident Trump entstanden sind“, so Netanjahu.

    Der israelische Premier begrüßte auch Trumps Entscheidung, Sanktionen gegen die iranischen Revolutionswächter zu verhängen. Netanjahu bezeichnete diese Organisation als Hauptinstrument des Iran für „Verbreitung des Terrors in der Welt und der Aggression im Nahen Osten“.

    Am Freitag hatte Trump eine neue Strategie und neue Sanktionen gegen den Iran angekündigt und wieder einmal geäußert, dass das Land der Hauptsponsor des Terrorismus sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Atom-Deal mit Iran: Frankreich appelliert an US-Kongress
    Botschafterin Haley überredete Trump zur Ablehnung von Atomdeal mit Iran
    Trump provoziert Ausbau des Raketenprogramms in Iran
    Moskau bedauert Trumps Leugnung von Erfüllung des Aktionsplans durch Iran
    Tags:
    Atomabkommen, Unterstützung, Aufruf, Donald Trump, Benjamin Netanjahu, Iran, USA, Israel