16:04 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Verhandlungen zu iranischem Atomprogramm in Wien, 2015

    Lawrow: USA zeigen Nordkorea mit ihrer Iran-Position Unzuverlässigkeit bei Gesprächen

    © AP Photo/ Ronald Zak
    Politik
    Zum Kurzlink
    51063

    Die Zuverlässigkeit der USA beim Einhalten von Vereinbarungen hat der russische Außenminister Sergej Lawrow anhand von Washingtons derzeitiger Position zum iranischen Atomprogramm in Frage gestellt. Laut Lawrow zeigen die USA damit, dass Vereinbarungen mit ihnen nichts wert sind.

    Lawrow verwies auf die Übereinkunft zum iranischen Atomprogramm, die vor zwei Jahren erreicht und vom UN-Sicherheitsrat gebilligt wurde. „Die ganze Welt hat sie begrüßt“, betonte der Minister. „Jetzt will Washington aussteigen. Das zeugt abermals von einem Problem, auf außenpolitischem Niveau Vereinbarungen einzuhalten“, so Lawrow. 

    Am Beispiel des Ausstiegs aus dem iranischen Atomabkommen würden die USA zeigen, dass „die Vereinbarungen nichts wert sind“. „Wie kann man nun damit rechnen, dass Nordkorea an Verhandlungen interessiert sein wird?“, so der Diplomat.

    „Die USA führen ohne die Angelegenheit zu klären sofort Sanktionen ein. Nordkorea wird aber unter solchen Bedingungen nicht arbeiten und die USA für unfähig halten, jegliche Vereinbarungen einzuhalten.“ Dabei betonte Lawrow, er versuche keinesfalls Nordkorea zu rechtfertigen. „Pjöngjang benimmt sich grob und verstößt gegen alle Resolutionen des UN-Sicherheitsrates“. 

    Am Freitag hatte sich Trump geweigert, dem US-Kongress zu bestätigen, dass der Iran das Atomabkommen erfüllt. Er merkte in seiner Rede an, das Abkommen mit dem Iran sei eine der schlimmsten Vereinbarungen, denen die USA je beigetreten seien. Das Abkommen werde gekündigt, falls sich die US-Administration mit dem Kongress und den Verbündeten nicht einigen könne. Trump betonte auch, die USA würden zusätzliche Sanktionen gegen den Iran wegen der Finanzierung von Terrorismus einführen.

     

    Zum Thema:

    Irans Außenminister sendet ernstes Signal an USA bezüglich Syriens – Experte
    Budget für Raketenprogramm des Irans ist Teherans Sache – Lawrow
    Irans Drohung real: Russland will Atomvertrag-Aufkündigung verhindern
    „Provokation“ – Irans Revolutionsgarde über Zwischenfall im Golf
    Bruder von Irans Präsidenten festgenommen
    Tags:
    Unfähigkeit, Problem, Vereinbarungen, Einhaltung, Kritik, Atomprogramm, Donald Trump, Sergej Lawrow, Iran, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren