Widgets Magazine
03:18 20 Juli 2019
SNA Radio
    Josep Lluís Trapero, el jefe de la policía autonómica catalana

    Spanische Staatsanwaltschaft fordert Haft für katalanischen Polizeichef

    © REUTERS / Sergio Perez
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 831

    Die Staatsanwaltschaft Spaniens will den katalanischen Polizeichef Josep Lluís Trapero inhaftieren. Der Grund für den Haftbefehl ist laut lokalen Medien der Verdacht, den Aufstand während der Unruhen im September unterstützt zu haben.

    Trapero wird vorgeworfen, den Aufstand während der Unruhen im Land am 20. September unterstützt zu haben. Laut Medien muss er mit bis zu 15 Jahren Haft rechnen. Die Entscheidung über den Antrag der spanischen Staatsanwaltschaft soll noch im Laufe des Tages von der Richterin Carmen Lamela getroffen werden.

    Am Montagabend berichtete die lokale Zeitung „El País“, dass Trapero in Freiheit belassen wurde. Die Richterin Carmen Lamela habe aber entschieden, dass Trapero seinen Pass abgeben und sich jede 15 Tage beim Gericht melden solle. Darüber hinaus dürfe er Spanien nicht verlassen. Sollte Trapero gegen diese vorläufigen Strafmaßnahmen verstoßen, würde das Gericht sie verschärfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren