18:43 08 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1314413
    Abonnieren

    Die syrische Luftabwehr hat israelische Militärflugzeuge angegriffen, weil sie in den Luftraum Syriens an der Grenze zu Libanon eindrangen, wie die syrische Armee am Montag mitteilte.

    „Ein Flugzeug des feindlichen Israels hat um 8.51 Uhr Ortszeit den syrischen Luftraum an der Grenze zu Libanon im Gebiet Baalbek verletzt, deswegen wurden sie (israelische Flugzeuge) von unseren Raketenabwehrsystemen attackiert“, hieß es. 

    Ein Flugzeug sei dabei getroffen worden, „was sie zum Rückzug gezwungen hat“. Außerdem solle Israel Stellungen der syrischen Armee von den Golanhöhen aus mit Raketen angegriffen haben. Damit seien einer syrischen Stellung bei Damaskus materielle Schäden zugefügt worden. 

    Die israelischen Luftstreitkräfte vernichteten am heutigen Montag eine Flugabwehrraketen-Batterie in Syrien, nachdem diese eine Rakete gegen israelische Flugzeuge abgefeuert hat, wie die Pressestelle der israelischen Armee mitteilte. Die Flugzeuge hätten Aufklärungsflüge über Libanon absolviert, hieß es weiter. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Berlin zu Unesco-Austritt von USA und Israel
    Experte zu Palästinas Interpol-Beitritt: Sieg über USA und Israel
    Warum plädiert Israel für Gründung von unabhängigem Kurdistan?
    Erster dauerhafter US-Militärstützpunkt in Israel
    Tags:
    Aufklärung, Luftraumverletzung, Grund, Beschuss, Syrien, Israel