Widgets Magazine
15:21 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Nordkorea

    Südkorea plant sechs Millionen Dollar für Volkszählung in Nordkorea

    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Politik
    Zum Kurzlink
    5744
    Abonnieren

    Südkorea will sechs Millionen US-Dollar für die Durchführung einer Volkszählung in Nordkorea im Jahre 2018 ausgeben, wie internationale Medien unter Berufung auf das südkoreanische Vereinigungsministerium berichten.

    Die südkoreanische Regierung steht demnach in Beratungen mit dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA), um eine Volkszählung in Nordkorea finanziell zu unterstützen.

    Dank dem Projekt mittels „zuverlässiger moderner Methoden“ könne man aktuelle Informationen über den Zustand der Bevölkerung Nordkoreas bekommen.

    Im September hatte die Nachrichtenagentur Yonhap gemeldet, dass die südkoreanische Regierung die humanitäre Hilfe internationaler Organisationen für Nordkorea mit acht Millionen Dollar unterstützen wolle.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Südkorea zu „unverzüglichen Operationen“ gegen Nordkorea bereit – Medien
    Nordkorea warnt: „Atomkrieg kann jeden Moment ausbrechen“
    EU verhängt neue Sanktionen gegen Nordkorea
    Putin beschließt Sanktionen gegen Nordkorea
    Tags:
    Bevölkerung, Volkszählung, Uno, Nordkorea, Südkorea