15:47 12 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    82191
    Abonnieren

    Die bekannte TV-Moderatorin Xenia Sobtschak will 2018 an den Präsidentenwahlen in Russland teilnehmen. „Ich heiße Xenia Sobtschak. Ich werde für das Amt des Präsidenten Russlands kandidieren“, schrieb sie auf ihrer Internetseite sobchakprotivvseh.ru.

    Sobtschaks offener Brief wurde auch in der Moskauer Tageszeitung „Wedomosti“ abgedruckt. „Ich werde gegen alle kandidieren“ – so positioniert sich die Moderatorin, die am 5. November 36 Jahre alt wird.

    Xenia Sobtschak ist Tochter des mittlerweile verstorbenen Anatoli Sobtschak. Dieser war als Bürgermeister von St. Petersburg Mitte der 1990er Jahre Wladimir Putins Vorgesetzter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    So viele Auslandsbeobachter erwartet russische Wahlbehörde bei Präsidentenwahl
    Moskau zweifelt nicht an US-Einmischung in russische Präsidentenwahl
    Lawrow warnt USA vor Eingreifen in russische Präsidentenwahl
    Putin will erst später mitteilen, ob er bei Präsidentenwahl 2018 kandidiert
    Tags:
    Kandidatur, Präsidentenwahl, Xenia Sobtschak, Russland