07:07 26 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2628210
    Abonnieren

    Die gegen Russland verhängten Sanktionen haben nicht die gewünschte Änderung in Moskaus Position bewirkt, dafür aber Landwirten, darunter auch in der EU, einen erheblichen Schaden zugefügt. Zu diesem Schluss ist der UN-Sonderberichterstatter zu negativem Einfluss von einseitigen Zwangsmaßnahmen, Idriss Jazairy, gekommen.

    Jazairy sprach laut der Nachrichtenseite „Scoop“ bei einer Sitzung der UN-Generalversammlung über seinen Besuch in Russland im vergangenen April. Die gegen das Land verhängten Einschränkungsmaßnahmen hätten den gewünschten Effekt nicht erzielt, betonte er. Stattdessen hätten diese anderen Staaten geschadet.

    „Allem Anschein nach haben die Sanktionen Russlands Position nicht verändert, stattdessen aber den Herstellern von Agrarprodukten sowohl in der EU als auch in Russland geschadet“, zitiert „Scoop“ den Experten. Ein „ernster, vertrauenswürdiger Dialog“ sei notwendig, um politische Fragen ohne weitere negative Folgen für Landwirte zu regeln.

    Zuvor hatte der UN-Experte die von den antirussischen Sanktionen verursachten Verluste für die westlichen Länder im Zeitraum von drei Jahren auf ungefähr 100 Milliarden US-Dollar eingeschätzt. Dies übertreffe die Verluste Russlands um das Zweifache.

    Der UN-Sonderberichterstatter zeigte sich darüber besorgt, dass auch andere Länder unter den antirussischen Sanktionen litten. Einschränkungsmaßnahmen, die auch Staaten beträfen, die nichts mit einem Konflikt zu tun hätten, seien „rechtswidrig“. Das Land, das Sanktionen einführe, die Menschenrechte verletzten, sei verpflichtet, den zugefügten Schaden zu kompensieren, so Jazairy.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Sanktionslisten kontraproduktiv und „einfach dumm“
    Deutsche Geschäftsleute lehnen Russland-Sanktionen der USA ab
    "Jamaika"-Projekt kann dem Sanktionen-Dilemma nicht ausweichen
    Greta schüttelt den Kopf: Deutsche Klimaaktivistin Neubauer irritiert junge Schwedin – Video
    Tags:
    Sanktionen, Uno, EU, Russland