23:17 01 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    31344
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat in den zurückliegenden sieben Tagen mehr als 500 Kampfflüge absolviert, bei denen mehr als 1.200 Objekte verschiedener internationaler Terrorgruppen in Syrien vernichtet wurden. Das geht aus einer am Freitag in der Zeitung „Krasnaja Swesda“ veröffentlichten Infografik des russischen Verteidigungsministeriums hervor.

    Wie es heißt, haben russische Drohnen in der vorigen Woche mehr als 180 Aufklärungsflüge unternommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Luftwaffe schaltet seit Anfang Oktober 31 Terroristenanführer in Syrien aus
    Russische Luftwaffe tötet in Syrien 34 irakische IS-Terroristen - VIDEOs
    Syrien: Russische Luftwaffe vernichtet wirtschaftliche IS-Infrastruktur - Moskau
    Dem Erdboden gleichgemacht: Russische Luftwaffe attackiert IS - VIDEO
    Tags:
    Terrorobjekte, Kampfflüge, Vernichtung, Krasnaja Swesda, Verteidigungsministerium, Syrien, Russland