21:08 24 November 2017
SNA Radio
    Sarah Sanders

    Weißes Haus überträgt auf Moskau Verantwortung für Verbesserung der Beziehungen

    © REUTERS
    Politik
    Zum Kurzlink
    1923923135

    Die Beziehungen zwischen den USA und Russland hängen laut der Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, von Moskau ab.

    „Das hängt von Russland und davon ab, welche Art der Beziehungen sie haben wollen, und davon, wer sie sein wollen – ein guter oder ein schlechter Spieler“, antwortete Sanders auf die Frage, ob Präsident Donald Trump Russland als Verbündeten oder als Gegner betrachte. Das Briefing wurde vom Fernsehsender CBS übertragen.

    Washington werde aber nach wie vor mit Moskau in bestimmten Bereichen zusammenarbeiten, die für die US-Sicherheit wichtig seien. Zu diesen zählen laut Sanders der Krieg in Syrien und die Situation um Nordkorea.

    Zum Thema:

    Wo Russland und USA erfolgreich aktiv zusammenwirken
    Gegensanktion: Russland erwägt ISS-Bann für US-Astronauten - Agentur
    Russland: Föderationsrat erwägt Einschränkungen gegen fünf US-Medien
    Tags:
    Verbesserung, Beziehungen, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren