08:49 26 September 2018
SNA Radio
    Putschversuch in der Türkei

    Ankara: 13 Militärangehörige wegen Putsch-Teilnahme zu lebenslänglich verurteilt

    © REUTERS / Murad Sezer
    Politik
    Zum Kurzlink
    2237

    Das Gericht in Ankara hat 13 Militärangehörige zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt, weil sie während des Putschversuches im Juli vergangenen Jahres an dem Angriff auf das Gebäude des türkischen Senders Turksat teilgenommen haben. Dies berichtet der türkische Sender NTV.

    Den Militärs wurde der bewaffnete Versuch, die Verfassungsordnung gewaltsam zu verändern, sowie die Mitschuld am Tod von zwei Turksat-Mitarbeitern während des Angriffs auf das Gebäude vorgeworfen.

    Insgesamt wurden während des Prozesses 17 Männer angeklagt, darunter vier Nicht-Militärs.

    Das Urteil wurde allerdings nur gegen die Soldaten verkündet, da nach den übrigen Angeklagten noch gefahndet wird.

    Die türkischen Behörden beschuldigen den Prediger Fethullah Gülen der Organisation des Putschversuches in der Nacht zum 16. Juli 2016. Gülen selbst hat seine Nichtbeteiligung an dem Putschversuch beteuert und diesen verurteilt. Trotzdem fordert die Türkei von den USA die Auslieferung des oppositionellen Predigers.

    Als Reaktion auf diese Ereignisse wurden insgesamt mehr als 50.000 Personen wegen Beteiligung an Gülens angeblichem Putschversuch verhaftet. Etwa 140.000 Staatsbeamte wurden entlassen.

    Nach dem gescheiterten Militärputsch fand im April dieses Jahres ein Verfassungsreferendum in der Türkei statt, aus dem die Anhänger des Übergangs von der parlamentarischen zur präsidialen Regierungsform als Sieger hervorgingen.

    Das Referendum wurde in Deutschland heftig kritisiert. Dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan wurde vorgeworfen, die Demokratie in der Türkei abschaffen zu wollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan: „USA belügen die ganze Welt“
    Erdogan: Türkei braucht keine EU-Mitgliedschaft
    Serbiens Außenminister singt für Erdogan - VIDEO
    Erdogan klipp und klar: US-Botschafter ist kein Washington-Vertreter in Türkei
    Erdogan laviert zwischen Putin und Poroschenko
    Bei Pressekonferenz: Poroschenko lullt Erdogan in den Schlaf - VIDEO
    Tags:
    Putschversuch, Gericht, Fethullah Gülen, Recep Tayyip Erdogan, Türkei