Widgets Magazine
09:17 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2816294
    Abonnieren

    Die Nato ist laut dem Chef des Militärausschusses der Allianz, Petr Pavel, für eine Wiederherstellung der Zusammenarbeit mit Russland nicht bereit.

    „Wir sagen unseren russischen Partnern, dass wir für einen Dialog offen sind, nicht aber für eine Wiederherstellung der Zusammenarbeit, weil die Bedingungen dafür noch nicht reif sind“, so Pavel gegenüber der Presse.

    Diese Bedingungen zeichneten sich aber auf der politischen Ebene bereits ab.

    „Wir versuchen, die Kontakte mit Russland sowohl auf der politischen als auch auf der militärischen Ebene wiederherzustellen“, so Pavel weiter.

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hatte zuvor erklärt, Russland sei für ein ehrliches Zusammenwirken mit den USA, der EU und der Nato bereit. Zugleich hatte der russische Chefdiplomat bei der UN-Generalversammlung Ende September betont, die Nato versuche, das „Klima des Kalten Krieges“ wieder aufleben zu lassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukrainische Armee von Nato-Standards weit entfernt
    Syrische Soldaten zeigen von Terroristen hinterlassene Nato-Waffen - VIDEO
    Nato-Land wird russische „Tigr“-Panzerwagen kaufen
    Tags:
    Zusammenarbeit, NATO, Petr Pavel, Russland