Widgets Magazine
12:49 17 Juli 2019
SNA Radio
    Menschenrechtsaktivisten vor dem Gerichtsgebäude in Istanbul

    Türkei: Menschenrechtler kommen gegen Kaution frei – Gabriel begrüßt Urteil

    © REUTERS / Osman Orsal
    Politik
    Zum Kurzlink
    3437

    Ein Gericht in Istanbul hat acht Aktivisten von Amnesty International, darunter auch den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner, gegen Kaution freigelassen. Dies berichtet die Zeitung „Sabah“.

    Der Richter folgte mit seiner Entscheidung weitgehend der Forderung des Staatsanwalts. Dieser hatte ganz unerwartet die Freilassung der meisten Angeklagten gefordert, darunter auch die der beiden ausländischen Aktivisten. Nun dürfen alle freikommen, einige unter Auflagen. In U-Haft bleibt nun nur noch der Vorsitzende von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic – und zwar wegen eines anderen Verfahrens, das an diesem Donnerstag in Izmir beginnen soll.

    Mehr als drei Monate saß der deutsche Menschenrechtler Steudtner in der Türkei in U-Haft. Ihm wurde zusammen mit sieben weiteren AI-Aktivisten die Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. Insgesamt wurden gegen elf Menschenrechtler Beschuldigungen erhoben. Die türkische Staatsanwaltschaft verlangte für sie zunächst von fünf bis 15 Jahre Haftstrafe.

    Außenminister Sigmar Gabriel begrüßte die Entscheidung des Gerichts in Istanbul. Dies sei aber lediglich ein erster Erfolg. Weitere Deutsche befänden sich aus „nicht nachvollziehbaren Gründen“ in türkischer Haft.

    ​Die Türkei hatte mit der Inhaftierung von Peter Steudtner und fünf weiteren Menschenrechtsaktivisten international große Empörung ausgelöst. Sie waren am 5. Juli bei einem Workshop in Istanbul festgenommen worden. Als Reaktion auf die Verhaftung seien die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für das Land verschärft worden, sagte Gabriel damals.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Berlin und Ankara: Eiszeit im Sommer
    „Deutsche sind in Türkei nicht mehr sicher“ : Ankara und Berlin auf Crash-Kurs
    Ankara antwortet auf Deutschlands Forderung zu Freilassung von Steudtner
    Deutschland verschärft Reisehinweise für Türkei – Gabriel
    Tags:
    Freilassung, Menschenrechtler, U-Haft, Staatsanwaltschaft, Entscheidung, Urteil, Gericht, Amnesty International, Sigmar Gabriel, Deutschland, Istanbul