Widgets Magazine
22:46 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Nordkorea

    Japan-Besuch: Nato-Generalsekretär sieht in Nordkorea „globale Bedrohung“

    © AFP 2019 / Ed Jones
    Politik
    Zum Kurzlink
    12238
    Abonnieren

    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Nordkorea als „globale Bedrohung“ bezeichnet und alle Nationen dazu aufgerufen, maximalen Druck auf Pjöngjang auszuüben. Dies berichten internationale Medien.

    „Es stellt eine direkte Bedrohung für die Länder in dieser Region (einschließlich Japan) dar, aber es ist auch eine globale Bedrohung“, so Stoltenberg am Montag in einer Rede vor japanischen Sicherheitsexperten und Verteidigungsbeamten in Tokio. Das provokative, rücksichtslose Verhalten Pjöngjangs sei schockierend.

    „Die Nato unterstützt politischen, diplomatischen und wirtschaftlichen Druck auf Nordkorea und begrüßt die Verschärfung der Sanktionen gegen Pjöngjang“, sagte er. „Viel wichtiger aber ist es sicherzustellen, dass die Sanktionen vollständig und transparent umgesetzt werden“, fügte Stoltenberg hinzu.

    Im August und September hatte der UN-Sicherheitsrat die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Raketen- und Atom-Programms bedeutend verschärft. Am 21. September hatten die USA beispiellos harte einseitige Finanzsanktionen gegen Pjöngjang verhängt.

    Nordkorea hatte sich 2005 zur Kernwaffenmacht erklärt und führte seitdem mehrere Atomtests durch, auf die der UN-Sicherheitsrat mit Sanktionen reagierte. Am 3. September zündete das kommunistische Land nach eigenen Angaben eine Wasserstoffbombe. Zudem baut Nordkorea verstärkt an ballistischen Raketen großer Reichweite.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nordkorea-Krise: Moskau reagiert auf Trumps Vorwürfe
    Trump verbindet Lösung der Nordkorea-Krise mit gutem Verhältnis zu Russland
    Will Nordkorea neben H-Bombe auch noch mit biologischen Waffen trumpfen? – Studie
    Schweden mahnt Nordkorea zu Rückzahlung von 43 Jahre alten Schulden
    USA wollen zweite Schweinebucht in Nordkorea
    Nordkorea sieht sich schon auf Augenhöhe mit USA bei Atomwaffen
    Tags:
    Druck, Bedrohung, Sanktionen, NATO, Jens Stoltenberg, Japan, Nordkorea