12:57 07 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    86188
    Abonnieren

    Die Vereinigten Staaten haben neue Sanktionen gegen den Iran, einschließlich der Iranischen Revolutionsgarde, eingeführt, meldet das US-Finanzministerium am Dienstag.

    Laut dem Ministerium haben die USA ihre Sanktionen gegen den Iran erweitert. Auf die Sanktionsliste sind 41 Personen und Unternehmen, einschließlich der Luftwaffeneinheit der Iranischen Revolutionsgarde, gesetzt worden. Diese Maßnahmen wurden getroffen, um die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen zu verhindern, heißt es auf der offiziellen Internetseite der Behörde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Dafür brauche ich Angela nicht“ - Trump über Absegnung neuer Iran-Sanktionen
    „Iran bleibt Hauptsponsor von Terrorismus“ – Trump kündigt neue Sanktionen an
    Moskau: Iran darf Atom-Deal-Umsetzung unter US-Sanktionen stoppen
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    Tags:
    Sanktionen, Iranische Revolutionsgarde, Iran, USA