Widgets Magazine
00:18 19 September 2019
SNA Radio
    Vernichtungslager Auschwitz

    „Faschismus begreifen“: Russischer Politiker empfiehlt US-Senator Auschwitz-Besuch

    © Sputnik / Walerij Melnikow
    Politik
    Zum Kurzlink
    8837
    Abonnieren

    Alexej Puschkow, Mitglied des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses im Föderationsrat (russisches Oberhaus), will den US-Senator Ron Wyden nach Auschwitz schicken lassen. So reagierte Puschkow auf eine Aussage Wydens über Russland im US-Kongress.

    „Wyden sollte nach Auschwitz oder Dachau geschickt werden, damit er sieht und begreift, was Faschismus bedeutet, und nicht einfach dahinplappert“, schrieb Puschkow am Donnerstag auf Twitter. „Wenn er überhaupt in der Lage ist, irgendetwas zu begreifen“, fügte er hinzu.

    Zuvor hatte der demokratische Senator vom US-Bundesstaat Oregon bei den Anhörungen im Kongress zu der angeblichen Einmischung Moskaus in die US-Präsidentschaftswahlen die russische Führungsspitze als „faschistisch“ bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA: Suche nach russischen Agenten trifft plötzlich Clintons Mitstreiter
    Stillschweigend verlegen USA Spezialeinheiten an Russlands Grenze – Medien
    USA verbieten Teilnahme an russischen Energie-Projekten ab 2018
    Was passiert mit russischem Genmaterial in USA? Genetiker klärt auf
    Tags:
    Faschismus, Kongress, Alexej Puschkow, Dachau, Auschwitz, USA, Russland