21:28 05 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    282564
    Abonnieren

    Die neue „gemäßigte Opposition“, die derzeit in Syrien von den USA formiert wird, wird dasselbe Schicksal ereilen wie ihre Vorgänger. Diese Meinung äußerte der ehemalige Oberbefehlshaber der russischen Luftwaffe und Leiter des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des Föderationsrates (Parlamentsoberhaus), Viktor Bondarew.

    „Die neue gemäßigte Opposition‘, die derzeit von den USA in Syrien aus Dschihadisten,,Ost-Löwen‘ (eine Kämpfergruppierung – Anm. d. Red.) und anderen Banditen zusammengestellt wird, wird das gleiche Ende finden wie ihre Vorgänger, das verspreche ich Ihnen“, sagte Bondarew am Freitag gegenüber RIA Novosti. Die russische Luftwaffe werde nach Kräften dazu beitragen.

    Zuvor hatte das russische Versöhnungszentrum in Syrien von Augenzeugenberichten erzählt, wonach die USA in der Nähe des syrischen al-Rukban ein Lager aufgeschlagen hätten, wo sich Kämpfer sammelten und eine neue „gemäßigte Opposition“ bildeten.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Giftgasattacke in Syrien: Russland unterbreitet der Uno neue Vorschläge
    Russische strategische Bomber fliegen Gruppenangriff in Syrien - VIDEO
    Russland hat seine Hauptziele in Syrien erreicht
    USA behindern Bildung von Korridor zu syrischem Flüchtlingslager
    Tags:
    Lager, Kämpfer, USA, Russland