01:53 24 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1255
    Abonnieren

    Wegen „Verbreitung von Gewaltbildern“ hat das französische Parlament die Immunität der Chefin des Front National, Marine Le Pen aufgehoben.

    Dies berichtet France Info unter Berufung auf die Verwaltung der Nationalversammlung, die mit dieser Maßnahme auf ein Anliegen der französischen Justiz reagierte.

    Gegen Le Pen wird seit 2015 ermittelt, da sie damals verstörende Gräuelfotos von Opfern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat auf Twitter veröffentlicht hatte. Sie selbst bezeichnete ihre Veröffentlichung als einen Protest dagegen, dass ein Journalist Parallelen zwischen dem Front National und der Terrorgruppierung zog.

    Im März hatte das Europaparlament dafür bereits die Immunität der Politikerin aufgehoben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Virologe Christian Drosten: „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen“
    Nawalny, Timoschenko, Juschtschenko – viele Fragen, wenige Antworten
    Russische Fregatte kollidiert mit Kühlschiff einer Schweizer Reederei
    „Arglist ist ein Zeichen von Schwäche“ – Experte zur US-Koalition gegen Nord Stream 2