Widgets Magazine
17:43 20 Juli 2019
SNA Radio
    Polens Außenminister Witold Waszczykowski

    Außenminister Polens verspricht Ukraine „reale Probleme“

    © REUTERS / Kacper Pempel
    Politik
    Zum Kurzlink
    1720510

    Die Ukraine kann in nächster Zeit „reale Probleme“ bekommen, wie der polnische Außenminister Witold Waszczykowski im Gespräch mit der Zeitung „Nasz Dziennik“ mitteilte.

    „Wir haben immer noch Geduld, aber die anderen europäischen Länder wie Ungarn und Rumänien fangen schon an, offen gegen die ukrainischen Interessen anzugehen. In Dezember zum Beispiel wird das Treffen der NATO-Ukraine-Kommission auf Außenministerebene wegen des Vetos Ungarns nicht erfolgen, stattdessen wird ein ähnliches Treffen mit Georgien stattfinden“, so Waszczykowski. „Wir versuchen, den Ukrainern zu erklären, dass sie reale Probleme bekommen könnten und nicht unbedingt von polnischer Seite her. Aber Polen kann helfen, diese Probleme zu lösen. Wir werden sehen, wie sie darauf reagieren.“

    Der Außenminister hat auch betont, dass Warschau die Ukrainische Aufständische Armee (UPA) der  polnischen Armia Krajowa (AK) nie gleichstellen werde.

    Es sei dokumentiert worden, dass die UPA auf Gebieten, wo es Krieg mit den Nazi-Okkupanten gegeben habe, eine Politik der Bevölkerungsvernichtung betrieben habe. Die AK habe eine solche Politik nie betrieben, erklärte Waszczykowski.

    Am 14. Oktober, dem ukrainischen Tag des Verteidigers des Vaterlandes, hatte Poroschenko erklärt, die Heldentaten der Ukrainischen Aufständischen Armee (UPA) würden immer ein Vorbild für die Ukrainer sein. Bekanntlich hatten Kämpfer der UPA im Zweiten Weltkrieg einen Völkermord an mehr als 100.000 polnischen Zivilsten in Wolhynien und Ostgalizien begangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Botschafter: Polen schreibt über Russland entweder schlecht oder gar nichts
    Ukraine will vier Kontrollpunkte an der Grenze zu Polen einrichten
    "Polen hat Ungarn verraten – für die Ukraine" - Experte
    „Wir haben genug Ukrainer“ - Polen wird keine Flüchtlinge mehr aufnehmen
    Tags:
    Probleme, Treffen, Kommission, Krieg, nationalistische Ukrainische Aufständische Armee UPA, Petro Poroschenko, Witold Waszczykowski, Ukraine, Polen