02:33 22 April 2018
SNA Radio
    US-Flugzeugträger

    Erstmals in der Geschichte: US-Flugzeugträger soll vietnamesischen Hafen anlaufen

    © AP Photo / Fabrizio Bensch/Pool
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 13143

    Die USA und Vietnam haben vereinbart, die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zu festigen. Dazu wird unter anderem im kommenden Jahr erstmals in der Geschichte ein US-Flugzeugträger einen vietnamesischen Hafen anlaufen, wie es in einer gemeinsamen Erklärung der Staatschefs der beiden Länder am Sonntag heißt.

    Nach Angaben aus dem Weißen Haus bestätigten die Staatschefs der USA und Vietnams, Donald Trump und Tran Dai Quang, ihre Absicht zur Vertiefung der „Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich“ sowie zur gemeinsamen Bewältigung der „Herausforderungen der regionalen Sicherheit“.

    „Die beiden Staatschefs begrüßten die Idee, dass ein US-Flugzeugträger 2018 erstmalig in der Geschichte einen vietnamesischen Hafen anlaufen wird. Sie haben einen Aktionsplan für die Jahre 2018-2020 in Bezug auf die Zusammenarbeit der USA und Vietnams im Verteidigungsbereich zur Umsetzung der Absichtserklärung von 2011 bestätigt. In diesem Zusammenhang haben die beiden Staatschefs den zuvor abgestatteten Vietnam-Besuch des US-Verteidigungsministers begrüßt“, heißt es in der Mitteilung.

    Donald Trump bei APEC-Gipfel
    © REUTERS / Anthony Wallace
    Darüber hinaus haben „die beiden Staatschefs unterstrichen, dass ihre Länder auch weiterhin die Kooperation im Verteidigungs- und Aufklärungsbereich vertiefen und schrittweise erweitern, den Informationsaustausch festigen und gemeinsame Vorbereitungen zu Fragen von gegenseitigem Interesse treffen werden“.

    „Die Staatschefs haben ihre Bereitschaft geäußert, die Zusammenarbeit im Bereich der Cybersicherheit anhand der Ausweitung des Delegations- und Informationsaustausches zum Zweck der Förderung eines offenen und sicheren Cyberraumes zu festigen. Der vietnamesische Präsident, Tran Dai Quang, hat zudem sein Interesse an einer engeren Kooperation im Bereich der Flugsicherheit sowie im Kampf gegen den Terrorismus geäußert“, heißt es weiter in der gemeinsamen Erklärung der beiden Staatsoberhäupter.

    US-Präsident Donald Trump hatte zuvor die vietnamesische Stadt Da Nang besucht, wo er am APEC-Gipfel teilnahm. Danach begab er sich nach Hanoi, wo er bilaterale Gespräche mit seinem vietnamesischen Amtskollegen Tran Dai Quang führte.

    Zum Thema:

    Taifun „Damrey“: Putin sagt Vietnam Hilfe in Millionenhöhe zu
    USA riskieren in Nordkorea zweites Vietnam
    Ölstreit: China droht Vietnam mit Militärangriff
    Vietnam stoppt TPP-Ratifizierung – Premier
    Tags:
    Absichtserklärung, Zusammenarbeit, Loyalität, Hafen, Flugzeugträger, US-Verteidigungsministerium, APEC, Weißes Haus, Tran Dai Quang, Donald Trump, Da Nang, Hanoi, Vietnam, USA