13:24 11 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 372
    Abonnieren

    Russland und Saudi-Arabien wollen ein gemeinsames Programm zur friedlichen Nutzung der Atomenergie starten. Ein Kooperationsplan soll laut einem Sitzungsprotokoll der bilateralen Regierungskommission in Riad schon bald vereinbart werden.

    Laut dem Dokument, das RIA Novosti vorliegt, wird sich der russische Staatskonzern Rosatom um den Bau eines Hochleistungs-Kernkraftwerks in Saudi-Arabien bewerben. 

    Im Rahmen der vereinbarten Kooperation werden saudische Fachleute russische AKWs besichtigen und an einem Seminar zu russischen Atomtechnologien in Riad teilnehmen. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Moskau: Militärische Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien im Aufschwung
    Russland und Saudi-Arabien: Milliarden-Profite durch OPEC+-Deal
    Verkauf russischer Waffen: Russland und Saudi Arabien unterzeichnen Memorandum
    Saudi-Arabien will in dutzende Projekte in Russland investieren