18:50 20 November 2019
SNA Radio
    Atomkraftwerk (Symbolbild)

    AKW Akkuyu: Erdogan lädt Putin zu Beginn von Fundamentbau ein

    © Sputnik / Ulyana Solovieva
    Politik
    Zum Kurzlink
    1464
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eigenen Angaben zufolge am Montag seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin bei ihrem gemeinsamen Treffen in Sotschi eingeladen, dem offiziellen Beginn des Fundamentbaus für das Atomkraftwerk Akkuyu beizuwohnen.

    Am Rande der rund vier Stunden langen Verhandlungen mit Erdogan in Sotschi sagte Putin, dass Russland den ersten Energieblock des AKW Akkuyu im Jahr 2023 fertigstellen wolle. Dazu müsse die russische Energiebehörde Rosatom demnächst mit der praktischen Umsetzung des Projektes zum Bau des Kraftwerkes beginnen.

    Das AKW Akkuyu soll vier Energieblöcke umfassen. Der Eigentümer des Kernkraftwerks ist der russische Konzern Rosatom. Russland plant Investitionen in das Projekt in Höhe von 22 Milliarden US-Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    AKW Akkuyu, Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Türkei, Russland