03:53 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6465
    Abonnieren

    Die Bewohner des US-Bundesstaates Alaska sollten sich auf einen Atomschlag Nordkoreas gefasst sein. Jeremy Zidek, Mitglied des Komitees für Krisenmanagement, rief die Ortseinwohner auf, sich auf einen atomaren Angriff Nordkoreas vorzubereiten und sich unter anderem mit strahlenhemmenden Medikamenten einzudecken.

    Sinnvoll wäre auch, zu Hause Wasservorräte anzulegen sowie Taschenlampen und Radioempfänger zu besorgen, sagte der Aktivist nach Angaben der „Daily Mail“.

    „Wir empfehlen das, was Menschen bei einer beliebigen anderen Katastrophe ohnehin schon getan hätten. Aber bei einer nuklearen Attacke dürfte die Zeit zu knapp sein, um sich in Sicherheit bringen zu können. Am besten sollte man den Angriff in einem Versteck abwarten“, wurde Zidek vom Blatt zitiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland gegen UN-Resolutionen zu Iran, Nordkorea und Syrien
    Volk Nordkoreas verurteilt "abscheulichen Verbrecher" Trump zum Tod - Zeitung
    Reagan, Roosevelt und Nimitz vor Nordkorea
    Außerirdische fliehen von der Erde wegen Coronavirus? Ufo taucht nahe der ISS auf– Video
    Tags:
    Bevölkerung, Atomschlag, Krieg, Alaska, Nordkorea, USA