20:54 22 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    814511
    Abonnieren

    Ein Konsortium für Terrorismus-Studien bei der Maryland University hat die ukrainische nationalistische Organisation S14 (Sitsch) als terroristisch eingestuft, berichtet die russische Zeitung „Wsgljad“ am Donnerstag in ihrer Onlineausgabe.

    Es handele sich um eine paramilitärische rechtsradikale Gruppe, die eng mit der nationalistischen ukrainischen Partei Swoboda (Freiheit) verbunden sei, hieß es. Der S14-Gruppe wird unter anderem zur Last gelegt, rassistische Materialien verbreitet und Märkte überfallen zu haben, deren Besitzer keine ukrainische Herkunft hatten.

    Die Zahl 14 in der Bezeichnung der Gruppe symbolisiert den aus 14 Wörtern bestehenden Slogan des US-Nationalisten David Lane: "We must secure the existence of our people and a future for White children“ (Wir haben die Existenz unseres Volkes und die Zukunft für Weiße Kinder zu schützen).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gefangene in Ukraine - Putin: „Ich tue alles in meiner Kraft stehende“
    „Sicherer und bequemer“: Russlands Passagierzüge machen Bogen um Ukraine
    Ukraine bricht mit Russland und will daran verdienen – Medien
    Putin: „Grüne Korridore“ frei von Handelskriegen und Sanktionen zurzeit besonders aktuell
    Tags:
    Terroristen, Nationalisten, Gruppe, USA, Ukraine