Widgets Magazine
09:50 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Modernstes russisches Atom-U-Boot Sewerodwinsk des Projekts Jassen

    Russische Hacker stehlen US-Rüstungstechnologien - Ex- Marineminister Lehman

    © Foto : Press-service of JSC "PO "Sevmash"
    Politik
    Zum Kurzlink
    624112
    Abonnieren

    Die US-Streitkräfte büßen ihre technologischen Vorteile ein, weil russische Cyberspione Server der US-Rüstungsindustrie knacken und Daten stehlen. Das behauptet Ex-US-Marineminister John Lehman in einem Beitrag für USNI News.

    „Ihre Cybermöglichkeiten sind derzeit sehr groß, die meisten Rüstungsunternehmen würden das aber nie öffentlich zugeben. Eben deshalb bleiben (die Russen) fast nicht zurück. Sie sind nicht hinter uns, sie sind uns bei der Entwicklung von Technologien gewachsen“, wurde Lehman in dem am Mittwoch abgedruckten Artikel zitiert.

    Er rief das Pentagon auf, Hightech-Schutzsysteme so schnell wie möglich einzusetzen, um Informationsleaks vorzubeugen.

    Zugleich wies Lehman darauf hin, dass die USA etwa 22 Jahre brauchen, um ein neues ernsthaftes Waffensystem zu entwickeln. Unterdessen hätten Russland und China die Bürokratie in diesem Bereich ausgemerzt. Der Erneuerungszyklus bei Rüstungen betrage in diesen Ländern etwa sieben Jahre.

    Als Beispiel für das Durchsickern von Daten führte Lehman Erfolge bei der Entwicklung russischer U-Boote an. Er sei davon überzeugt, dass die Russen Technologien einfach kopiert hätten, indem ihre U-Boote genauso geräuschlos wie die der USA geworden seien. „Dabei haben sie (die Russen) einen gewissen Vorsprung bei einigen Offensivmöglichkeiten.“

    Er glaube, dass Moskau mit dem Stehlen von Technologien gleich nach Beginn des Kalten Krieges begonnen habe, betonte Lehman.

    Ähnliche Vorwürfe erheben die USA auch an die Adresse Chinas. US-Medienberichten aus dem Jahr 2013 zufolge hatten sich chinesische Hacker Zugang zum Geheimmaterial über rund 20 militärische Entwicklungen der USA verschafft.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Geheimdaten, Hacker, Diebstahl, John Lehman, USA, Russland