03:24 14 Dezember 2017
SNA Radio
    Grüne-Partei (Archivbild)

    Grüne schließen Minderheitsregierung von Merkel aus

    © AFP 2017/ John MACDOUGALL
    Politik
    Zum Kurzlink
    33810

    Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche haben die Grünen eine Möglichkeit zur Teilnahme an einer Minderheitsregierung mit der Union ausgeschlossen, wie der Grünen-Politiker Jürgen Trittin gegenüber dem TV-Sender ZDF sagte.

    „Deutschland muss stabil regiert werden, und dafür bedarf es einer Mehrheit im Parlament“, sagte Trittin.

    „Wenn die komplette Politikverweigerung der SPD anhält, weiß ich nicht, wie eine Mehrheit zustande kommen könnte“, fügte der Politiker hinzu.

    Kurz vor Mitternacht hatten die Liberalen die Sondierungsgespräche mit der Union und den Grünen über ein mögliches Jamaika-Bündnis für gescheitert erklärt.

    Zum Thema:

    „Jamaika“ beugt sich nicht vor Merkel – ist aber in Russland-Politik einig
    Verhandlungsmarathon abgebrochen: Jamaika-Sondierungen auf Freitagmittag vertagt
    Tags:
    Regierung, Jamaika-Koalition, Angela Merkel, Jürgen Trittin, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren