Widgets Magazine
21:53 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Jerusalem

    Sabbat-Verstoß führt israelischen Minister zu Rücktritt

    © AFP 2019 / Thomas Coex
    Politik
    Zum Kurzlink
    3188
    Abonnieren

    Der Gesundheitsminister Israels, Jaakow Litzman, ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters aus Protest gegen Arbeit am jüdischen wöchentlichen Ruhetag - dem Sabbat - zurückgetreten.

    Litzman habe sein Amt aufgegeben, weil die Staatsbahn am Samstag Instandhaltungsarbeiten durchgeführt und somit die Heiligkeit des jüdischen Ruhetags verletzt habe.

    „Ich habe auf jede Weise versucht, der Entweihung des Sabbats vorzubeugen, bin aber gescheitert. Ich kann nicht Minister bleiben, nachdem ein Schlag solcher Art gegen den Sabbat, einen der ewigen Werte des jüdischen Volkes, versetzt wurde“, zitiert Reuters den ultra-orthodoxen Litzman.

    Nach dem jüdischen Gesetz gilt für den Sabbat strikte Arbeitsruhe. Sie beginnt mit Sonnenuntergang am Freitag und endet zum Sonnenuntergang am Samstag.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wer köpft iranisches Atomprogramm? Experten: Blutspur führt nach Israel
    Nach Putin-Trump-Erklärung: Israel erläutert seine Position zu Syrien
    Israelische Militärs schießen Drohne an syrischer Grenze ab
    Treffen in Israel ohne Absprache mit May: Nächstes Kabinettsmitglied räumt Posten
    Tags:
    Gesetz, Schlag, Rücktritt, Israel