21:28 21 Juli 2018
SNA Radio
    WC (Symbolbild)

    Xi Jinping ruft Chinesen zu Toiletten-Revolution auf

    © AFP 2018 / Sergei Supinsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    2404

    Chinas Staatschef Xi Jinping hat die chinesischen Bürger dazu aufgerufen, die Toiletten zu revolutionieren, um den Inland-Tourismus und die Lebensqualität im Land zu verbessern, wie Reuters unter Berufung auf die Agentur Xinhua am Montag meldet.

    „Das Toilettenproblem ist keine Kleinigkeit, sondern ein wichtiger Aspekt beim Aufbau von zivilisierten Städten und Dörfern“, sagte Xi

    2015 hatte Chinas Staatschef Xi Jinping die sogenannte Toiletten-Revolution verkündet. Zuvor gab es zahlreiche Beschwerden über schmutzige Toiletten in populären touristischen Orten. Laut Xi wurden in den letzten drei Jahren 68.000 Toiletten im ganzen Land modernisiert.

    Bis 2020 sollen insgesamt 64.000 WCs gebaut bzw. bestehende Toiletten modernisiert werden.

    Im April waren im chinesischen Chongqing neue Toiletten eröffnet worden, die im Stil des spanischen Künstlers Anton Gaudi gestaltet sind.

    Zum Thema:

    Xi umgarnt Trump: „Asien-Pazifik groß genug für beide“
    Trump zu Xi: „Man kann das Problem mit Nordkorea lösen“
    KPCh-Parteitag: Xi Jinping mobilisiert Arbeitsreserven
    Tags:
    Toilette, Tourismus, Xi Jinping, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren