Widgets Magazine
10:07 13 November 2019
SNA Radio
    Donald Trump

    Trump bleibt drei Monate ohne Gehalt wegen Drogen

    © AP Photo / Susan Walsh
    Politik
    Zum Kurzlink
    1711712
    Abonnieren

    Der US-Präsident Donald Trump wird seinen Lohn für das dritte Quartal dem Gesundheitsministerium überweisen. Dies teilte der Gesundheitsminister Eric Hargan am Freitag mit. Mit dem Geld soll die Opioid-Krise in den USA bekämpft werden.

    Das Gehalt von Donald Trump beträgt 400.000 Dollar (ca. 350.000 Euro) jährlich. Rund 100.000 Dollar habe Trump somit für eine Aufklärungskampagne über die Gefahren der Opioid-Abhängigkeit gespendet.

    „Die Entscheidung, sein Gehalt zu spenden, ist ein Tribut seines Mitgefühls, seines Patriotismus und seines Pflichtgefühls gegenüber dem amerikanischen Volk“, sagte Hargan bei einer Pressekonferenz des Weißen Hauses.

    Anfang August dieses Jahres hatte der US-Präsident den Drogenkonsum und insbesondere den Konsum opioidhaltiger Arzneimittel als das „wohl größte Problem für die Vereinigten Staaten“ bezeichnet.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Drogen, Donald Trump, USA