21:28 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Nach Beschuss auf Golanhöhen: Israel greift Ziele in Syrien an (Archiv)

    Syrische Kräfte wehren Attacke Israels auf Positionen bei Damaskus ab

    © AFP 2017/ JALAA MAREY
    Politik
    Zum Kurzlink
    2953337

    Die syrischen Kräfte haben eine Raketenattacke Israels auf Positionen der syrischen Truppen im Raum der Hauptstadt Damaskus zum Teil abgewehrt. Das berichtete der staatliche syrische TV-Sender Al-Ikhbariya am Samstag.

    „Der israelische Feind hat heute um 00.30 Uhr mehrere Boden-Boden-Raketen auf Positionen der syrischen Truppen bei Damaskus abgefeuert. Die Luftabwehr konnte zwei Geschosse abschießen.“

    Der Angriff habe dennoch gewisse Schäden zugefügt, hieß es.

    Das israelische Militär nahm keine Stellung zum Zwischenfall. „Ich kommentiere das nicht“, sagte eine Sprecherin der Verteidigungsarmee Israels in einem RIA-Novosti-Gespräch.

    Zum Thema:

    Nach Putin-Trump-Erklärung: Israel erläutert seine Position zu Syrien
    Israel hat Syrien „im Casino verspielt“ – Ex-Berater Netanjahus
    „Wir handeln entschlossen“: Israel sieht Bedrohung durch Irans Einfluss in Syrien
    Tags:
    Schäden, Abwehr, Raketenangriff, Israel, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren