10:45 14 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Aufmarsch in Brüssel: Zehntausende Katalanen fordern Unabhängigkeit

    Zum Kurzlink
    3932
    © Sputnik.

    In Brüssel demonstrieren am Donnerstag Zehntausende Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Nach Polizeiangaben nehmen rund 45.000 Katalanen aus ganz Europa an der Demo teil.

    Die Demonstranten fordern die Europäische Union auf, ihr Streben nach Unabhängigkeit zu unterstützen und ihre Rechte und Freiheiten zu verteidigen. Nach Angaben der Veranstalter befindet sich auch der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont unter den Protestierenden.

    „Hier sind nicht nur katalanische Nationalisten“, sagte eine Demonstrantin zu Sputnik. „Die meisten fordern von Brüssel, die legitimen Rechte und Freiheiten der Katalanen, vor allem das Recht auf freie Meinungsäußerung, sicherzustellen.“

    Tags:
    EU, Katalonien, Brüssel, Spanien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • EU-Flagge. Symbolbild
      Letztes Update: 10:40 14.12.2017
      10:40 14.12.2017

      Trumps Steuerreform gibt verwirrter EU Vorwand zur Aufhebung der Russland-Sanktionen

      von Nesawissimaja Gaseta

      Donald Trumps Steuerreform wird die USA in einen attraktiven Steuerhafen verwandeln, wobei ausländische Hersteller ihre Konkurrenzfähigkeit verlieren – sie müssen sich entweder mit Doppelbesteuerung abfinden oder von ihren Behörden fordern, in das Steuer-Dumpingrennen gegen die USA einzusteigen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Donnerstag.

    • Putin gibt Jahres-Pressekonferenz
      Letztes Update: 10:08 14.12.2017
      10:08 14.12.2017

      Putin stellt sich der Weltpresse: Jahres-Pressekonferenz 2017

      Russlands Präsident Wladimir Putin gibt am Donnerstag seine traditionelle Jahrespressekonferenz, bei der er die Bilanz des ausgehenden Jahres zieht und sich Fragen der Weltpresse stellt. Sputnik überträgt das große Medienevent live ab 10.00 Uhr.

    • Wladimir Putin bei Pressekonferenz
      Letztes Update: 09:47 14.12.2017
      09:47 14.12.2017

      „Putin bye-bye!“

      Russlands Präsident Wladimir Putin zieht am Donnerstag in seiner traditionellen „Großen Pressekonferenz“ die Bilanz des ausgehenden Jahres und stellt sich Fragen der Weltpresse. Sputnik berichtet von dem großen Medienevent ab 10.00 Uhr MEZ im Live-Ticker.

    • Wladimir Putin auf dem Militärstützpunkt Hmeimim
      Letztes Update: 09:21 14.12.2017
      09:21 14.12.2017

      Medien: Putin katapultiert die USA in Nahost aus dem Spiel

      „Der Syrien-Krieg hat Russland in der über Jahrzehnte US-dominierten Nahost-Region ein neues Gewicht verschafft“, schreibt die „Wiener Zeitung“ in Bezug auf den vom russischen Präsidenten Wladimir Putin verkündeten umfangreichen Abzug der russischen Truppen, die „ihre Mission erfüllt“ haben.