06:11 20 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Aufmarsch in Brüssel: Zehntausende Katalanen fordern Unabhängigkeit

    Zum Kurzlink
    4952
    © Sputnik.

    In Brüssel demonstrieren am Donnerstag Zehntausende Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Nach Polizeiangaben nehmen rund 45.000 Katalanen aus ganz Europa an der Demo teil.

    Die Demonstranten fordern die Europäische Union auf, ihr Streben nach Unabhängigkeit zu unterstützen und ihre Rechte und Freiheiten zu verteidigen. Nach Angaben der Veranstalter befindet sich auch der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont unter den Protestierenden.

    „Hier sind nicht nur katalanische Nationalisten“, sagte eine Demonstrantin zu Sputnik. „Die meisten fordern von Brüssel, die legitimen Rechte und Freiheiten der Katalanen, vor allem das Recht auf freie Meinungsäußerung, sicherzustellen.“

    Tags:
    EU, Katalonien, Brüssel, Spanien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Flagge der Ukraine (Symbol)
      Letztes Update: 22:35 19.02.2018
      22:35 19.02.2018

      Ukraine gründet Bündnis mit Türkei und Aserbaidschan

      Die Ukraine, die Türkei und Aserbaidschan wollen ein neues Bündnis ins Leben rufen. Das teilte der aserbaidschanische Botschafter in der Ukraine, Aser Chudijew, in Kiew mit, wie das russische Internetportal lenta.ru am Montag unter Berufung auf die aserbaidschanische Nachrichtenagentur Azertag berichtete.

    • NATO-Übungen Saber Strikes (Archiv)
      Letztes Update: 22:00 19.02.2018
      22:00 19.02.2018

      „Nato bereitet sich auf Krieg mit Russland vor“ – Experten zu Reformen der Allianz

      von Natalia Pavlova

      Die Kommandostruktur der Nato soll erstmals seit dem Kalten Krieg „optimiert“ werden. Es soll nun unter anderem mehr Wert auf die maritime Sicherheit, Logistik und Cyber-Abwehr gelegt werden. Bei einem Rundtischgespräch erörterten Militärexperten in Moskau die Ergebnisse des jüngsten Nato-Treffens in Brüssel und die Auswirkungen für Russland.

    • Ein Flugzeug der iranischen Firma Mahan Air - Umging Iran US-Sanktionen?
      Letztes Update: 21:24 19.02.2018
      21:24 19.02.2018

      „USA überlistet”: Wie Iran trotz Sanktionen Hightech scheffelt – WSJ

      Der Iran steht seit Jahren unter US-amerikanischen Sanktionen, einige iranische Unternehmen konnten aber anscheinend trotzdem Hochtechnologien ergattern – auch aus den USA selbst, berichtet die Zeitung „Wall Street Journal“ (WSJ).

    • US-Armee Übungen in Australien (Archiv)
      Letztes Update: 21:07 19.02.2018
      21:07 19.02.2018

      Warnschuss für die Welt: USA fürchten China und Russland mehr als Terror

      Die Vereinigten Staaten wissen jetzt, dass der internationale Terrorismus ihre Sicherheit und ihren Wohlstand nicht gefährdet. Offenbar glaubt in Washington niemand mehr, dass mit dem Terror zusätzliche Milliarden für Rüstung zu rechtfertigen sind. Da braucht es schon mächtigere Gegner.