16:51 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2024515
    Abonnieren

    Zum heutigen Zeitpunkt leisten mehr als zwei Millionen Wehrpflichtige ihren Dienst in der nordkoreanischen Volksarmee, berichtet der russische Abgeordnete Kasbek Taisajew. Im Ernstfall könnten noch weitere vier Millionen dazukommen.

    „Sie haben eine mächtige Armee. Und sie sagen auch, dass jetzt über zwei Millionen derzeit ‚unter Waffen stehen‘. Weitere rund vier Millionen könnten binnen zwei, drei Tagen einberufen werden. Und daran habe ich keine Zweifel“, sagte Tajsajew, der mit einer Delegation im November nach Nordkorea gereist war, russischen Medien.

    Die Gesamtbevölkerung beträgt etwa 25,5 Millionen Menschen.

    Außerdem sei das Land mit mehreren Satelliten im All de facto bereits eine Weltraummacht, besitze Atomwaffen und Interkontinentalraketen, die in der Lage seien, nukleare Sprengköpfe zu tragen. 

    Laut Taisajew ist dies nichts, was unbeachtet bleiben dürfe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Weißrussland: Lukaschenko will Lage mit Putin besprechen
    Waffenembargo gegen Iran: USA werden „vor nichts haltmachen“
    Hamburg: Protest gegen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung – Video
    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Tags:
    Krieg, Nordkorea