07:17 22 Juli 2018
SNA Radio
    UN-Sicherheitsrat

    Nordkorea verkündet in der Uno Sieg über die USA

    © Sputnik / Dmitry Astakhov
    Politik
    Zum Kurzlink
    6846

    Nordkorea hat in einer Erklärung seiner ständigen Vertretung bei der Uno verkündet, dass es in dem „politischen sowie militärischen Gegenüberstehen“ einen Sieg über die USA und ihre Mitstreiter errungen hat.

    „Falls die USA sowie andere feindselige Kräfte Nordkorea mit der Erörterung von Fragen im Sicherheitsrat, die die Menschenrechte betreffen, einschüchtern wollen, so werden diese Träume kaum in Erfüllung gehen“, so die Erklärung. „Ihr gemeines Komplott würde Nordkorea nicht erschrecken. Wir entlarven und verurteilen diese Sitzung, die ein Verzweiflungsakt der feindseligen Kräfte ist, die im politischen und militärischen Gegenüberstehen mit Nordkorea, das offen eine Atommacht wurde, verloren haben.“

    Mit der Initiierung der Besprechung im Sicherheitsrat würden die USA und ihre Mitstreiter die Uno-Charta sowie die Meinung der „Mehrheit der Mitgliedstaaten“ geringschätzen.

    „Das macht deutlich, dass der Sicherheitsrat zu einem US-Instrument geworden ist und das Vertrauen der internationalen Gemeinschaft gegenüber dem Sicherheitsrat die Talsohle erreicht hat, was davon zeugt, dass er umgehend Reformen braucht“, heißt es in der nordkoreanischen Erklärung.

    Am Montag führte der Sicherheitsrat eine von den USA und derer Mitstreitern initiierte öffentliche Sitzung durch, die den Menschenrechten in Nordkorea gewidmet war. Russland, China und Bolivien traten gegen diese Diskussion auf, blieben jedoch in der Minderheit, wie die erforderliche Abstimmung vor Diskussionsbeginn zeigt.

    Zum Thema:

    Nordkoreaner führen Angriffskrieg auf Bitcoin-Börsen – Medien
    US-Geheimdienst klärt auf: Nordkorea entwickelt Biowaffen
    Nordkorea im Visier: USA, Japan und Südkorea starten Marine-Manöver
    Washington mahnt China zu mehr Druck auf Nordkorea
    Tags:
    UN-Charta, Menschenrechte, Erklärung, Abstimmung, Uno, Uno-Sicherheitsrat, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren