07:56 25 September 2018
SNA Radio
    Sprengstoffexperte des Internationalen Anti-Minen-Zentrums im syrischen Aleppo (Archivbild)

    Russland zieht Minenabwehrtechnik aus Syrien ab

    © Sputnik / Ministry of defence of the Russian Federation
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russischer Militäreinsatz in Syrien (19)
    1916

    Die in Syrien eingesetzte spezielle Ingenieur- und Automobiltechnik des Internationalen Anti-Minen-Zentrums der russischen Streitkräfte ist nach Angaben des Verteidigungsministeriums auf dem Seeweg nach Russland zurückgeschickt worden.

    Wie der Pressedienst des russischen Verteidigungsministeriums am Donnerstag mitteilte, handelt es sich hierbei um Minenabwehrfahrzeuge, Schützenpanzerwagen vom Typ BTR-82AM, Panzerwagen „Taifun“ und „Rys“, Ingenieurtechnik und robotergestützte Komplexe „Uran-6“.

    Die Verladung sei auf der der materiell-technischen Basis im syrischen Tartus erfolgt.

    Wie es ferner heißt, wurden Sprengstoffexperten des Internationalen Anti-Minen-Zentrums bereits am 12. Dezember mit Flugzeugen nach Russland zurückgebracht. 

    Russische Bomber vom Ту-22М3 fliegen Angriffe gegen IS-Stellungen in der syrischen Provinz Deir ez-Zor (Archivbild)
    © Foto : Ministry of defence of the Russian Federation
    Zuvor war unter anderem ein Militärpolizei-Bataillon nach Machatschkala, der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Dagestan, zurückgekehrt.

    Präsident Wladimir Putin hatte am Montag bei seinem Besuch auf dem russischen Luftwaffenstützpunkt Hmeimim angeordnet, mit dem Abzug des russischen Kontingents aus Syrien zu beginnen. Wie Viktor Oserow, Abgeordneter des Föderationsrates (Parlamentsoberhaus) dazu sagte, kann der Truppenabzug aus Syrien „Wochen oder sogar wenige Tage“ dauern.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russischer Militäreinsatz in Syrien (19)

    Zum Thema:

    Aus Syrien-Einsatz zurück: Su-34-Piloten in russischer Region Chabarowsk begrüßt
    Russen verstärken Syrien-Basis: Was Washington sagt, interessiert nicht
    Putin leitete persönlich Luftwaffeneinsatz und politische Regelung in Syrien
    Tags:
    Abzug, Schützenpanzerwagen BTR-82AM, Panzerwagen „Taifun, robotergestützte Komplexe „Uran-6, Föderationsrat, Viktor Oserow, Wladimir Putin, Syrien, Russland