17:12 28 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russischer Militäreinsatz in Syrien (19)
    4392
    Abonnieren

    Die USA müssen laut dem Ex-Berater des US-Außenministers, Stuart Jones, in Syrien mit Russland zusammenarbeiten. Wie er bei Anhörungen im US-Senat sagte, stellen die im Südwesten Syriens eingerichteten Schutzzonen ein positives Modell für eine solche Zusammenarbeit in Zukunft dar.

    Er denke auch, dass Russland dadurch von bestimmten Handlungen abgehalten werde, fügte Jones hinzu.

    Er sehe nichts Liebenswertes darin, dass Russland in die Situation um Syrien involviert sei, so Jones weiter. „Russland hat 2015 das Regime von Baschar (Assad – Anm. d. Red.) gerettet. Aber die Russen sind aus etlichen Gründen an einer Zusammenarbeit mit den USA interessiert. So stellen die Vereinbarungen über die Schutzzonen ein positives Modell für die Zusammenarbeit mit den Russen dar“, sagte Jones. Solche Vereinbarungen würden es auch ermöglichen, „Russland zur Verantwortung zu ziehen“, ergänzte er.

    Nach Auffassung von Ryan Crocker, der in den Nahostländern Irak, Kuwait, Syrien und Libanon als US-Botschafter tätig gewesen war, „haben sich die Russen in die Situation in Syrien … eingemischt, weil sie die durchaus reale Gefahr erblickten, ihr Hauptaktiv in der Region – Baschar Assad – zu verlieren“.

    Trotz der Tatsache, dass Russland den Truppenabzug aus Syrien verkündet habe, seien in diesem Land zwei Militärobjekte – in Tartus und in Hmeimim – zurückgeblieben. Die Russen „gehen nicht, sondern nutzen Syrien weiterhin als Einflusshebel für ihre umfassende Strategie in der Region“, so Crocker.

    Wie der Ex-CIA-Mitarbeiter und Exekutivdirektor des US-Rates für nationale Interessen, Philip Giraldi, gegenüber Sputnik sagte, wollen die USA nach dem Abzug der russischen Truppen aus Syrien ihre militärischen Kräfte und Mittel dort behalten, um die Situation in diesem Land nach dem Krieg beeinflussen zu können.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russischer Militäreinsatz in Syrien (19)

    Zum Thema:

    Erdogan bittet Russland und USA: Truppen aus Syrien komplett abziehen
    „Beginn einer neuen Epoche“: Russlands Prestige und Bürde nach Syrien-Einsatz
    Nach Syrien-Einsatz: Russische Bomber kehren an Stationierungsorte zurück
    Russlands Syrien-Einsatz: Britische Journalistin zieht Bilanz