12:10 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Jerusalem-Resolution der Uno-Vollversammlung

    Uno nimmt Resolution an: USA sollen Jerusalem-Entscheidung zurücknehmen

    © AP Photo / Mark Lennihan
    Politik
    Zum Kurzlink
    2524316
    Abonnieren

    Nach einem Beschluss der Uno-Vollversammlung sollen die USA die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels zurücknehmen. 128 Nationen haben am Donnerstag für die entsprechende Resolution gestimmt. Neun waren dagegen, 35 enthielten sich.

    Zuvor wurde berichtet, Israel beabsichtige laut dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu nicht, die Abstimmung der UN-Vollversammlung über Jerusalem anzuerkennen, da die Vereinten Nationen ein „Haus der Lüge“ seien.

    Donald Trump hatte am 6. Dezember bei einer Rede im Weißen Haus Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. „Ich habe beschlossen, dass es jetzt an der Zeit ist, Jerusalem offiziell als die Hauptstadt Israels anzuerkennen“, sagte der US-Präsident. Zugleich hatte er angeordnet, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Siedlungsbau: Israel plant Tausende Wohnungen im Westjordanland
    „Israel wechselt die Strategie“: Libanesischer Ex-General zu Mauerbau an Blauer Linie
    Putin-Sprecher zur Rolle Russlands und der USA bei arabisch-israelischer Regelung
    Russischer Gaskonzern schützt libanesisches Öl vor Israel – Abgeordneter
    Tags:
    Donald Trump, Jerusalem, Israel, USA