03:10 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    710178
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat auf seiner Facebook-Seite versichert, dass Kiew letale Waffen von den USA lediglich für den Schutz der ukrainischen Militärs und der Zivilbevölkerung braucht.

    „Die US-Waffen in den Händen der ukrainischen Soldaten sind nicht für den Angriff, sondern für den entschlossenen Widerstand gegen den Aggressor sowie den Schutz der ukrainischen Krieger und der Zivilbevölkerung und die effektive Selbstverteidigung gemäß Artikel 51 der UN-Charta bestimmt“, schrieb Poroschenko am Samstag.

    Am Freitag hatte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, angekündigt, dass Washington „fortgeschrittene Defensivwaffen“ an die Ukraine liefern wolle, um den Schutz deren territorialen Integrität und Souveränität zu sichern.

    Eine Woche zuvor hatten auch die kanadischen Behörden der Lieferung von tödlichen Waffen an die Ukraine zugestimmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa Schanina starb vor 75 Jahren
    „Welches Nachbarland war so irre?“: Wo ein Kraftwerksmitarbeiter „politisch Gezerrte“ herausfordert
    Tags:
    Verteidigung, Lieferung, Waffen, Angriff, Heather Nauert, Ukraine