04:11 17 November 2019
SNA Radio
    Nordkorea (Symbolbild)Luftabwehrsystem der nordkoreanischen Armee

    „Akt des Krieges“: Nordkorea lehnt neue UN-Sanktionen ab

    © Sputnik / Ilja Pitalew © Sputnik / Ilya Pitalyow
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    249814
    Abonnieren

    Als „einen Akt des Krieges“ und „eine komplette Wirtschaftsblockade des Landes“ hat das nordkoreanische Außenministerium die neuen UN-Sanktionen gegen Pjöngjang bezeichnet. Eine Erklärung des Außenministeriums wurde auf der Webseite der nordkoreanischen Agentur KCNA veröffentlicht.

    „Wir lehnen diesen Sanktionsbeschluss ab, der von den USA und ihren Anhängern vorbereitet wurde. Es ist ein Dokument, das die Souveränität unserer Republik schwer verletzt und auf die Zerstörung des Friedens und der Stabilität auf der koreanischen Halbinsel abzielt“, heißt es in der Erklärung.

    Die Atomwaffen würden zur „Verteidigung der Souveränität und der territorialen Integrität des Landes vor der feindlichen Politik der USA“ benötigt und seien „kein Verstoß gegen das Völkerrecht“, so Nordkoreas Außenministerium. Die Resolution sei so viel wie „eine Wirtschaftsblockade des Landes“.

    Das Außenministerium bedrohte auch, die Länder, die solche Maßnahmen unterstützt hatten, zu „bestrafen“.

    Der UN-Sicherheitsrat hatte am Freitag neue internationale Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Die entsprechende Resolution wurde von den USA ausgearbeitet und ist „eine Antwort“ auf den jüngsten nordkoreanischen Raketentest. Die neuen Restriktionsmaßnahmen erweitern unter anderem das Handelsverbot gegen Nordkorea und beschränken die Möglichkeiten für Pjöngjang, Finanzmittel aus dem Ausland zu erhalten. Gemäß der Resolution soll der Ölexport nach Nordkorea im kommenden Jahr um weitere 500.000 Barrel gekürzt werden. Außerdem sollen laut dem beschlossenen Dokument alle UN-Mitgliedsländer innerhalb eines Jahres nordkoreanische Arbeitsmigranten ausweisen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA vs. Nordkorea: „Atomare“ Weihnachtsknaller als neuer Renner - VIDEO
    Wie in Schairat? USA planen Angriff auf nordkoreanische Startplätze – Medien
    Nordkoreas Soldaten nähern sich der Grenze: Südkoreas Grenzer eröffnen Warnfeuer
    Alles gelogen? Washington gibt zu: Nie Kontakt zu Nordkorea aufgenommen
    Tags:
    Ablehnung, Resolution, Sanktionen, UN, UN-Sicherheitsrat, Nordkorea