08:46 23 September 2018
SNA Radio
    Manöver der USA und Südkoreas (Archivbild)

    Korea-Krise: Moskau sieht Gefahr einer „beispiellosen Katastrophe“ per Zufall

    © AFP 2018 / Jung Yeon-Je
    Politik
    Zum Kurzlink
    111206

    Die Umsetzung der „Militäroption“ der USA im Nordkorea-Fall wird laut dem Sondergesandten des russischen Außenministeriums, Oleg Burmistrow, zu einer noch nie dagewesenen Katastrophe führen, denn diese Region ist die weltweit höchst militarisierte.

    „In den USA gibt es eine so genannte Militäroption“, sagte Burmistrow in einem Interview mit der Agentur RIA Novosti. „Das ist natürlich kein Dokument, viele haben aber mehrmals von US-Beamten von der Militärvariante gehört, obwohl diese nicht vorrangig ist.“ Da diese aber in den Köpfen der US-Politiker existiere, könne Moskau das nicht ignorieren.

    Es sei aber ganz klar, dass die Umsetzung dieses Plans zu keiner Beilegung des Konflikts mit Nordkorea, sondern zu einer großen Militärkatastrophe führen werde. „Es geht um eine Katastrophe von bislang ungeahntem Ausmaß. Denn es handelt sich dabei nicht nur um einen großen Militärkonflikt, sondern um einen Konflikt mit Atom-Potential“, so Burmistrow.

    Der russische Diplomat wies zudem darauf hin, dass dieser Konflikt nicht gezielt provoziert werden, sondern per Zufall ausbrechen könnte. In Nordostasien gebe es so viele verschiedenste Waffen, dass „die Region an sich schon ein Pulverfass“ darstelle. „Deswegen kann selbst ein zufälliger Zwischenfall eine Reaktionskette von Militärkonflikten nach sich ziehen“, warnte Burmistrow.

    Es sehe so aus, als ob die USA die Nordkoreaner nicht einfach einer Belastungsprobe aussetzen, nicht einfach mit dem Feuer spielen, sondern Pjöngjang gezielt zu weiteren Schritten provozieren wollen, die zur Verschärfung des Sanktionsdrucks führen könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kim stolz: Nordkorea übt direkte nukleare Bedrohung gegen USA aus
    „Atom-Ufo aus Nordkorea“ am Himmel über Los Angeles – VIDEO
    Alles gelogen? Washington gibt zu: Nie Kontakt zu Nordkorea aufgenommen
    Wird Nordkorea je sein Atomprogramm stoppen? – Russlands UN-Botschafter sieht Option
    Tags:
    Atomwaffen, Provokation, Umsetzung, Plan, Zufall, Warnung, Druck, Sanktionen, Verschärfung, Feuer, Waffen, Zwischenfall, Beilegung, Katastrophe, Konflikt, Außenministerium, Oleg Burmistrow, Russland, USA, Südkorea