23:32 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa

    Gegenseitige Nichteinmischung: Russland macht USA ein Angebot

    © Sputnik / Ewgenij Biyatow
    Politik
    Zum Kurzlink
    Präsidentschaftswahl in Russland 2018 (24)
    2618915
    Abonnieren

    Das Außenministerium in Moskau hat Washington eine grobe Einmischung in den Präsidentschaftswahlkampf und die inneren Angelegenheiten Russlands vorgeworfen. Laut Sprecherin Maria Sacharowa ist dem US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, ein Dokument übergeben worden, das die gegenseitige Nichteinmischung Moskaus und Washingtons verankern soll.

    Washington mische sich direkt in russische Angelegenheiten ein, indem es Moskau eine Druckausübung auf potentielle Präsidentschaftskandidaten vorwerfe, betonte Sacharowa am Donnerstag.

    Dem US-Botschafter in Russland sei das Dokument noch vergangene Woche überreicht worden. Darin soll es um systematische und langjährige Versuche Washingtons gehen, die Entwicklungen in Russland in seinen Interessen zu beeinflussen.

    „Darin wird erneut die Bereitschaft zum Austausch von Briefen und anderen Arten von Garantien für die gegenseitige Nichteinmischung in Wahlen und andere innenpolitische Prozesse bekräftigt“, so Sacharowa weiter. Nun liege es an der US-Seite, eine Entscheidung darüber zu treffen.

    Zuvor hatte sich das US-Außenministerium besorgt über den Ausschluss des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny von der Präsidentschaftswahl 2018 geäußert. Grund für dessen Ausschluss ist seine frühere Verurteilung in einem Betrugsverfahren, die ihn als Kandidaten disqualifiziert.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentschaftswahl in Russland 2018 (24)

    Zum Thema:

    Russischer Pilot über US-Koalition: „Wir waren denen immer am Heck“
    „Offener Himmel“: Russland beschränkt für USA Zugang zu Flughäfen
    Russische Pranker veräppeln US-Botschafterin bei Uno – Sacharowa kommentiert
    Kein Spaziergang: US-Denkfabrik analysiert Risiken von Krieg gegen Russland
    Tags:
    Einmischung, Präsidentschaftswahlen, Druck, Jon Huntsman, Maria Sacharowa, Alexej Nawalny, USA, Russland