Widgets Magazine
05:52 20 Juli 2019
SNA Radio
    M. Saakaschwili in Kiew

    „Würde mir das Leben nehmen“: Saakaschwili holt erneut gegen Poroschenko aus

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    3548

    Knapp die Hälfte aller Ukrainer tritt laut dem ehemaligen georgischen Staatschef und Oppositionspolitiker Michail Saakaschwili für eine Amtsenthebung des Präsidenten Petro Poroschenko ein. Saakaschwili verriet gegenüber dem TV-Sender News One, was er an Poroschenkos Stelle tun würde.

    „Das ist eine Katasrophe für jede Macht (…) Knapp die Hälfte der Menschen will eine sofortige Amtsenthebung des Präsidenten“, sagte Saakaschwili gegenüber dem ukrainischen TV-Sender News One. Wäre er Poroschenko, würde er sich das Leben nehmen, fügte er hinzu.

    Saakaschwili ruft immer wieder zu einem Impeachment Poroschenkos auf und organisiert Demonstrationen in Kiew. Im Oktober hatten die Anhänger des oppositionellen Politikers Dutzende Zelte vor dem ukrainischen Parlament aufgestellt. Die Protestler stellten drei Forderungen an die Regierung: die Aufhebung der Abgeordneten-Immunität, die Einrichtung von Anti-Korruptions-Gerichten sowie eine Reform des Wahlrechts. Am 19. Oktober beschloss das ukrainische Parlament, den Protestlern entgegenzukommen und eine Reihe von Forderungen zu erfüllen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Petro Poroschenko, Michail Saakaschwili, Ukraine