Widgets Magazine
06:22 22 September 2019
SNA Radio
    Donald Trump im Oval Office (Archivbild)

    Obamas Fotograf zeigt Trumps roten Knopf

    © REUTERS / Carlos Barria
    Politik
    Zum Kurzlink
    7548
    Abonnieren

    Pete Souza, der frühere Fotograf des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, hat als Antwort auf einen Twitter-Beitrag des US-Präsidenten Donald Trump zu Nordkorea zwei Archivfotos aus dem Weißen Haus veröffentlicht.

    Auf einem Foto ist der Atomkoffer des US-Präsidenten mit der Bildunterschrift „Gott hilf uns“ zu sehen. Das zweite Foto zeigt den Schreibtisch des Staatsoberhauptes im Oval Office mit dem installierten roten Knopf.

    „Glücklicherweise ist dieser rote Knopf da, um die Bedienung zu rufen und nicht, um einen Krieg zu beginnen“, schrieb Souza.

    Mehr zum Thema: US-Kongress fasst Trumps Recht auf „Atom-Erstschlag“ ins Auge

     

     

    In seiner Neujahrsansprache hatte der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un von einem „Atomknopf“ auf seinem Schreibtisch gesprochen. Die gesamten Vereinigten Staaten würden nun in Reichweite nordkoreanischer Kernwaffen liegen. Trump konterte den Drohungen und erinnerte daran, dass auch er einen Atomwaffenknopf besitze.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Kongress fasst Trumps Recht auf „Atom-Erstschlag“ ins Auge
    Trump sieht ersten Erfolg von Sanktionen gegen Nordkorea
    Nach Kims Neujahrsbotschaft: Seoul schlägt Pjöngjang Gespräche vor
    Tokio erörtert vier Szenarien eines Kriegsbeginns auf Korea-Halbinsel
    Tags:
    Kernwaffen, Nuklearkrieg, Atomwaffen, Atomangriff, Donald Trump, Kim Jung-un, Nordkorea, USA