Widgets Magazine
10:01 22 September 2019
SNA Radio
    Grenze zwischen Mexiko und den USA

    Für Grenzmauer zu Mexiko: Trump beantragt beim Kongress Milliarden Dollar

    © AFP 2019 / Herika Martinez
    Politik
    Zum Kurzlink
    7408
    Abonnieren

    Der US-Präsident Donald Trump hat beim Kongress die Bereitstellung von 18 Milliarden Dollar für die erste Bauetappe der Grenzmauer zu Mexiko beantragt, berichtet die Zeitung „The Washington Post“.

    Das Geld sei für den Bau von 508,6 Kilometern der neuen sowie für den Ausbau von 600 Kilometern der bereits existierenden Sperren gedacht.

    Mit diesem  Antrag sei Trump jedoch auf starke Kritik seitens der Demokraten gestoßen:

    „Präsident Trump hat gesagt, dass er einen Arbeitsstopp der Regierung brauchen könnte, um das Geld für seine Mauer zu bekommen. Mit solchem Antrag dürfte er sich in genau dieser Richtung bewegen“, empörte sich der US-Senator von Illinois, Richard J. Durbin.

    Am 22. Dezember hatte Trump den Resolutionsentwurf über die zeitweilige Finanzierung der Regierung bis zum 19. Januar unterzeichnet. Sollten sich die Kongressabgeordneten zu diesem Zeitpunkt nicht einigen, würden die Bundesbehörden kein Geld mehr haben, um weiter zu funktionieren.

    Am 8. November 2016 war Donald Trump zum 45. US-Präsidenten gewählt worden. Die Grenzmauer zwischen Mexiko und den USA war eine von seinen wichtigsten Wahlversprechen gewesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Klettertests an Mexiko-Mauer in USA beginnen – Trump wählt besten Prototypen aus
    „Wir werden Mauer doch bauen“: Trump zu Tod eines US-Offiziers an Grenze zu Mexiko
    Was passiert mit der Mexiko-Mauer? Trump meldet sich zu Wort
    Trump droht mit „Schließung“ von US-Regierung wegen Mexiko-Mauer
    Tags:
    Finanzierung, Kosten, Grenzmauer, Kongress, Mexiko, USA