SNA Radio
    Syrische Armee

    Syrische Armee durchbricht Blockade der Militärbasis bei Damaskus

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    123375

    Die syrischen Regierungstruppen haben die von Extremisten umzingelte Militärbasis Harasta im östlichen Vorort von Damaskus deblockiert. Das teilte eine gut unterrichtete Quelle am Montag gegenüber Sputnik mit.

    „Die syrische Armee hat das Gebäude der Verkehrsverwaltung der Basis bei Damaskus deblockiert. Panzer und Infanterietruppen haben die Umzinglung durchbrochen und das Gelände der Verkehrsverwaltung betreten“, so die Quelle.

    Ihr zufolge haben die Regierungstruppen auch die der Basis naheliegenden Mehlmühlen wieder unter ihre Kontrolle bringen können.

    Zuvor hatten bewaffnete radikale Gruppierungen mehrmals versucht, die Militärbasis in Harasta in Besitz zu nehmen.    

    So sollen die Extremisten in der Nacht zum 1. Januar trotz der Waffenruhe zur Offensive übergegangen sein, die Militärbasis eingenommen und alle Versorgungsrouten abgeschnitten haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Krieg und Frieden: Spaltung der Anti-IS-Koalitionen torpediert Wiederaufbau Syriens
    Syrien: Dutzende Tote bei Explosion einer Autobombe in Idlib – FOTOs
    USA wollen Syrien nicht aufgliedern – Verteidigungsminister
    Syrische Armee verkündet Abschluss der Operation bei Damaskus
    Tags:
    Militärbasis, Blockade, Syrien