03:18 18 Juli 2018
SNA Radio
    Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan

    Türkischer Banker verurteilt: Zieht Erdogan gegen USA vor Gericht?

    © AP Photo / Presidential Press Service
    Politik
    Zum Kurzlink
    2403

    Die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA verschlechtern sich zunehmend. Nun sorgt der Schuldspruch eines US-Gerichts gegen einen türkischen Banker erneut für eine aufgebrachte Reaktion des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der nach Informationen der Zeitung „Hürriyet“ gar eine Klage gegen die USA in Betracht zieht.

    Eine US-Jury hat den türkischen Banker Hakan Atilla, der früher als Vizechef der staatlichen türkischen Halkbank tätig war, am Mittwoch unter anderem wegen der Verschwörung zur Geldwäsche und zur Umgehung von Sanktionen gegen den Iran sowie wegen Bankbetrugs für schuldig gesprochen.

    Das endgültige Strafmaß soll allerdings erst im April verkündet werden.

    Nach Angaben von „Hürriyet“ erklärte Erdogan in seiner Reaktion vor türkischen Journalisten, dass die Türkei auf die einseitige US-Gerichtsentscheidung reagieren und, „wenn nötig, auch die USA verklagen“ werde.

    Der Präsident bezeichnete das Gerichtsurteil als eine Beleidigung für die türkische Bank:

    „Das beschmutzt den Namen unserer Bank auf internationaler Ebene.“

    Die Halkbank habe nun das Recht, ihrerseits Klage zu erheben.

    Nach Angaben des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ hatte in diesem Zusammenhang bereits am 3. Januar ein Vertreter der türkischen Regierung geäußert, dass der Schuldspruch gegen das Völkerrecht verstoße und dass bereits die Verhaftung Atillas „komplett politisch“ motiviert gewesen sei.

    Erdogan nutzte die Gelegenheit auch, um Washington erneut vorzuwerfen, den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen zu beschützen. Ankara sieht ihn als Drahtzieher des Putschversuchs vom 15. Juli 2016 und fordert seine sofortige Auslieferung.

    Zum Thema:

    Macron: Darum kann sich die Türkei der EU nicht annähern
    Türkei wird Rubel- und Yuan-Anleihen emittieren
    USA geben nicht auf: Türkei soll auf S-400-Raketensysteme aus Russland verzichten
    2,5 Mrd. Dollar für russische Raketen: Türkei nimmt Rubel-Kredit auf
    Tags:
    US-Gericht, Verurteilung, Sanktionen, Recep Tayyip Erdogan, Türkei, Iran, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren