Widgets Magazine
11:14 21 August 2019
SNA Radio
    Sitzung des Europäischen Rates in Brüssel (Archivbild)

    Trotz vorsichtiger Annäherung zwischen Nord- und Südkorea: EU weitet Sanktionen aus

    © AFP 2019 / Pool/ Stephanie Lecocq
    Politik
    Zum Kurzlink
    183123

    Die EU hat im Rahmen der Umsetzung einer UN-Resolution, die die Ausweitung der Strafmaßnahmen gegen Nordkorea vorsieht, ihre Sanktionsliste gegen das Land erweitert. 16 weitere Personen sowie das nordkoreanische Ministerium für Armeeangelegenheiten wurden in die Liste aufgenommen.

    Laut einer Mitteilung des Europäischen Rates stehen nun insgesamt 79 Privatpersonen und 54 Organisationen auf der UN-Sanktionsliste. Gegen 41 Personen und zehn Organisationen hat die EU selbst Sanktionen eingeführt.

    Am 23. Dezember 2017 hatte der UN-Sicherheitsrat eine neue Resolution verabschiedet, um als Antwort auf Nordkoreas Test der Interkontinentalrakete Hwasong-15 den Druck auf das Land zu erhöhen und es zum Einstellen seines Raketenprogramms zu bewegen.

    Am 3. September 2017 hatte Nordkorea den erfolgreichen Test eines thermonuklearen Sprengsatzes gemeldet, der für die Bestückung ballistischer Interkontinentalraketen bestimmt ist.

    Japan und Südkorea schätzten die Leistungsstärke des Sprengsatzes auf 160 Kilotonnen – das Zehnfache der Sprengkraft der Atombombe, die 1945 über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfen worden war.

    Der UN-Sicherheitsrat hatte daraufhin Sanktionen gegen Nordkorea verhängt, die die Export- und Importmöglichkeiten des Landes drastisch einschränken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    China stellt Import mancher Waren aus Nordkorea ein
    Erstmals seit Jahren: Nordkorea sagt Treffen mit Südkorea zu
    Nordkorea-Experte Ballbach: Das ist ein sehr rationales Verhalten von Nordkorea
    Trump sieht ersten Erfolg von Sanktionen gegen Nordkorea
    Russland wegen Verletzung der Nordkorea-Sanktionen beschuldigt – Moskau klärt auf
    Tags:
    Ausweitung, Raketenprogramm, Atombombentest, Sanktionen, EU, Nordkorea