23:48 19 Juni 2018
SNA Radio
    US-Panzer in Europa (Archivbild)

    USA schicken im Sommer Panzerbrigade nach Europa

    © AP Photo / Patrik Stollarz
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 792

    Die USA werden im Sommer 2018 im Rahmen der Rotation ihrer Militärs die 1. Panzerbrigade der 1. US-Kavalleriedivision nach Europa verlegen. Das teilte die US-Mission bei der Nato mit.

    Die amerikanischen Streitkräfte werden im Sommer 2018 die 1. Panzerbrigade der 1. US-Kavalleriedivision, die in Fort Hood im US-Bundesstaat Texas stationiert ist, im Rahmen der turnusmäßigen Rotation der Kräfte der Operation Atlantic Resolve nach Europa schicken, heißt es aus einer offiziellen Meldung der US-Mission.

     

    Die Operation Atlantic Resolve hat im April 2014 begonnen und hat laut den USA und der Nato die „Rückversicherung “ der osteuropäischen Länder nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland zum Ziel.

    Im Rahmen der Operation nimmt das US-Heer an den inzwischen bedeutend häufiger durchgeführten internationalen Militärübungen im Baltikum, in Polen, Rumänien, Bulgarien und Ungarn teil.

    Zum Thema:

    Washington: Pläne über US-Truppenabzug aus Osteuropa bekannt geworden
    Sieben Schritte zur Entfremdung
    Angst vor russischen U-Booten – Nato befürchtet Hybridkrieg und Wirtschaftskollaps
    Tags:
    Panzer, Truppen, NATO, US-Armee, Osteuropa, Krim, Russland, Texas, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Polen, Baltikum, USA, Europa