12:36 22 Juli 2018
SNA Radio
    Staatsflaggen Russlands und Weißrusslands

    Weißrussland: Keine Freundschaft mit EU auf Kosten Russlands

    © Sputnik / Andrey Alexandrov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 764

    Der weißrussische Außenminister Wladimir Makej hat in einem Interview für die chinesische Agentur Xinhua über die Entwicklung der Beziehungen zu Russland und der EU gesprochen. Laut ihm wird Minsk auf Kosten Moskaus keine Freundschaft mit der EU pflegen.

    „Die Entwicklung unserer Beziehungen mit Russland, der EU und der restlichen Welt bedeutet nicht, dass wir mit jemandem auf Kosten von jemand anderem Freundschaft pflegen oder gegen jemand anderen Freundschaft pflegen werden“, sagte Makej. „Wir entwickeln unsere handelswirtschaftlichen und politischen Beziehungen zur EU, und dabei sagen wir unseren Partnern, dass wir mit ihnen in keiner Weise auf Kosten Russlands oder zum Nachteil Russlands Freundschaft pflegen werden.“

    Treffen von dem Weißrusslands Präsidenten Alexander Lukashenko (L) und Deutschlands Außenminister Sigmar Gabriel (Archiv)
    © AP Photo / Yuri Oreshkin/BelTA
    Laut Makej kann Weißrussland heute nur durchhalten, wenn Minsk normale Beziehungen mit allen globalen Akteuren hat.

    „Es gibt hier keine Widersprüche. In unserer Politik gehen wir immer davon aus, dass wir das Konfrontationsprinzip nicht unterstützen. Im Gegenteil versuchen wir so zu handeln, um die Trennungslinien, die es heute in Europa und in unserer Region gibt, zu beseitigen“, so der weißrussische Außenminister.

    Zum Thema:

    Litauen und Weißrussland am Rande eines „kalten Atomkriegs”
    Ohne Visum und Papiere: Dieser Wald-Bewohner flieht aus Weißrussland – VIDEO
    Russische und weißrussische Luftlandesoldaten üben Flugplatzeinnahme
    Weißrusse fast von herabstürzender Beton-Platte erschlagen – VIDEO
    Tags:
    Freundschaft, Kosten, Beziehungen, Entwicklung, EU, Wladimir Makej, Weißrussland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren