13:46 19 Juli 2018
SNA Radio
    Präsidentenwahl in Tschechien

    Tschechien: Zeman bei erster Runde der Präsidentenwahl vorne

    © Sputnik / Alexey Vitvizky
    Politik
    Zum Kurzlink
    2861

    Der jetzige Staatschef Tschechiens, Milos Zeman, ist laut offiziellen Angaben nach Auszählung von 95 Prozent der Stimmzettel bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl am Samstag deutlich in Führung.

    Zeman erhält demnach 39,1 Prozent der Wählerstimmen. Auf Platz zwei rangiert der Ex-Vorsitzende der nationalen Akademie der Wissenschaften Jiri Drahos mit 26,3 Prozent.

    Da keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, findet am 26. und 27. Januar eine Stichwahl statt.

    Die restlichen sieben Präsidentschaftskandidaten konnten lediglich 0,5 bis zehn Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,6 Prozent.

    Das endgültige Wahlergebnis soll die tschechische Statistikbehörde CSU bis Mitternacht bekannt geben.

    Zum Thema:

    Kein Mitleid mit Rauchern? - Putin, Zeman und Lawrow finden Zeit zum Witzeln
    Zeman „outet sich“ – als „Agent Putins“
    Darum konnten selbst „Russen-Hacks“ den US-Wahlen nichts anhaben – Zeman
    Zeman: Tschechien kann nächstes Terrorziel werden
    Tags:
    Präsidentenwahl, tschechische Statistikbehörde CSU, Jiri Drahos, Miloš Zeman, Tschechien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren