05:13 18 Juli 2018
SNA Radio
    Türkischer Militärwagen in Nordsyrien

    Türkei verlegt Militärtechnik an die syrische Grenze

    © REUTERS / Khalil Ashawi
    Politik
    Zum Kurzlink
    2264119

    Ankara hat eine Kolonne mit Militärtechnik, einschließlich Panzer, an die syrische Grenze - in die südliche Provinz Hatay – entsandt, wie die Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag meldete.

    Eine Quelle in den türkischen Streitkräften hat der Agentur mitgeteilt, dass die Panzer zur Verstärkung der Grenztruppen bestimmt seien. Mitarbeiter von Anadolu haben eine Gruppe von fünf Panzern auf Lastkraftwagen fotografiert.

    Am Samstag hatte der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan angekündigt, dass die Armee innerhalb einer Woche eine Operation in den Regionen Manbidsch und Afrin im Nordwesten Syriens starten werde, die von den kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG kontrolliert würden. Wie Erdogan sagte, haben die USA für die YPG-Kämpfer bereits 4.900 Lastkraftwagen und etwa 2.000 Flugzeuge mit Waffen nach Syrien geschickt.

    Ankara hatte Washington zuvor mehrfach wegen der militärischen Unterstützung der YPG angeprangert, welche die Türkei als mit der im Lande verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) liierte terroristische Organisation einstuft.

    Zum Thema:

    Experten zu Drohnenangriff auf russischen Stützpunkt in Syrien
    „Elefant“-Rakete – mächtige Waffe der syrischen Regierungsarmee - VIDEO
    Attacke auf Basis in Syrien: Russische Armee erklärt alle Angreifer für tot - VIDEO
    Syrien ist im Spiel: Was steckt hinter „aggressiven Sanktionen“ der USA gegen Iran?
    Tags:
    Recep Tayyip Erdogan, Syrien, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren